Text ein/ausblenden

Anlagenmodernisierung

mehr Effizienz im Bestand

Ändern sich Produktionsverfahren oder werden bestimmte Bereiche ausgelagert, so verändert sich auch der Energiebedarf von produzierenden Unternehmen. Die Modernisierung der zentralen Erhitzeranlage ist in vielen Fällen die geeignete Reaktion. Ein Beispiel dafür ist der Austausch alter Kesselanlagen nach dem 1-Zug-Prinzip gegen ein modernes 3-Zug-Aggregat. Vorteil: Die Rauchgase werden zwei Mal umgelenkt und geben im zweiten und dritten Zug ihre Energie durch Konvektion an den Wärmeträger ab. Das spart Energie und lässt sich dank der speziellen HTT-Konstruktion in einer sehr kompakten Bauweise realisieren.


   
Anlagen-
modernisierung 1
  Anlagen-
modernisierung 2
  HTT Anlagen-
modernisierung mit
einem modernen 3-Zug-Aggregat


Sie möchten wissen, wie das für Ihr Unternehmen aussehen könnte?

Schicken Sie uns einfach eine  e-mail an sales@htt.de