Text ein/ausblenden

Wärmerückgewinnung

Nutzungsgrade weiter erhöhen

Die Nutzung von Abwärme bietet enormes Potenzial für die Verbesserung der Energieeffizienz. So kann beispielsweise die Heizungsanlage während der Heizperiode unterstützt werden. Noch besser ist die Zuführung der nutzbar gemachten Energie zu einem anderen Prozess im Betrieb – zum Beispiel durch ein so genanntes Wärmeverschiebesystem. Das ergibt hohe Nutzungsgrade und somit kurze Amortisationszeiten. Sogar die Stromerzeugung aus Abwärme, genannt ORC, ist möglich. HTT hat bereits vor langer Zeit weltweit die erste Wärmeauskopplung für einen ORC-Prozess realisiert: Die Anlage erzeugt aus 8,2 MW ausgekoppelter Wärmemenge 1,2 Megawatt Strom.


   
Luftvorwärmer für
die Chemie
  Luftvorwärmer für
Verbrennungsluft-
versorgung
  Energierück-
gewinnungsanlage


Sie möchten wissen, wie das für Ihr Unternehmen aussehen könnte? Einfach das Anfragedatenblatt ausfüllen und per Fax an +49 5221 385-12 oder per e-mail an sales@htt.de schicken!